Über mich…

Tino Richter, geboren 1977 in Dresden, wohnhaft in Radeburg.
Nach dem Realschulabschluss schloss sich eine Ausbildung zum Möbeltischler mit dem Schwerpunkt des Gastronomieausbaues und der Möbelgestaltung an. 
1999, nach geleistetem Zivildienst, folgte die Fachhochschulreife in einjähriger Form an der Fachoberschule Radeberg. 
2000-2004 Studium der Architektur an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden mit Diplom (FH). 
Praxissemester beim ortsansässigen Architekten Tilo Kempe in Radebeul. Mitwirkung beim Wettbewerb ‚Neubau Kindertagesstätte Dira/Zehren‘ – 1. Preis. 
Diplomarbeit am Lehrstuhl für Städtebau Prof. Dr.-Ing. Kurt Brey – ‚Vorhabenbezogener, Städtebaulicher Entwurf in Dresden‘
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums, kurzzeitige Festanstellung im Architekturbüro Tilo Kempe in Radebeul.

Seit Dezember 2004 – Freiberufliche Tätigkeit.

Seit 2005 Freier Architekt mit Schwerpunkt Industriebau.

Seit 2008 Freier Sachverständiger der DEKRA für Gebäudeschäden.

Seit 2010 Energieberater.